Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mohntorte mit Zuckerglasur Foto: © Walter Cimbal
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Mohntorte mit Zuckerglasur

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2015

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Torte

  • 200 g sehr weiche Butter
  • 170 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 200 g gemahlener Mohn
  • 100 g geriebene Haselnüsse
  • 1 Prise Zimt
  • 70 ml Rum
  • 170 g Preiselbeerkompott
  • 2 EL Zitronensaft
  • 140 g Staubzucker
  • 200 ml Obers
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze, 160 ºC Umluft) vorheizen. Den Boden einer Springform (24 cm ø) mit Backpapier belegen und den Ring darauf festziehen. Butter, 120 g Feinkristallzucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit den Quirlen des Handmixers ca. 4 Minuten sehr schaumig schlagen (sollte die Butter nicht weich genug sein, die Schüssel ein paar Minuten in heißes Wasser stellen). Eier trennen, die Dotter zur Buttermischung und die Eiklar in einen Rührbecher geben. Buttermischung 2 Minuten schaumig schlagen. Mohn, Haselnüsse, Zimt und Rum dazugeben. Eiklar steif schlagen. Restlichen Feinkristallzucker (50 g) unter den Schnee schlagen. Ein Drittel des Eischnees zügig unter die Buttermischung mischen, bis eine glatte Masse entsteht. Restlichen Eischnee vorsichtig unterheben. In die Springform füllen und auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen.

Torte mit dem Backpapier aus der Form lösen und abkühlen lassen. Einen Servierteller auf die Torte legen, umdrehen und das Backpapier abziehen. Die Torte einmal waagrecht durchschneiden und den oberen Boden abheben. Preiselbeerkompott in einer Schüssel glatt rühren und 4 EL davon auf dem unteren Tortenboden verstreichen. Oberen Boden darauflegen.

Zitronensaft und 120 g Staubzucker zu einer weichen Glasur verrühren. Auf der Torte glatt verstreichen. Obers steif schlagen und restlichen Staubzucker (20 g) unterschlagen.

Torte in Stücke schneiden. Mit Schlagobers und restlichem Preiselbeerkompott servieren.