Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mohncreme-Himbeerschnitten Foto: © Walter Cimbal
70 min

Mohncreme-Himbeerschnitten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2012

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten

  • Für 15 Stück:
  • 200 g Butter
  • 50 g Vollmilchkuvertüre
  • 400 g Vollkorn-Butterkekse
  • 500 ml Milch
  • 50 g Mohn, gemahlen
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 8 Blatt Gelatine
  • 80 g Kristallzucker
  • 200 g TK-Himbeeren, aufgetaut
  • 400 ml Obers, gekühlt
  • 500 g Himbeeren
  • 1 EL Staubzucker

Zubereitung

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Einen Backrahmen auf 25 x 27 cm ausziehen und daraufstellen.

Butter und Vollmilchkuvertüre in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Temperatur schmelzen lassen.

Butterkekse in einem Blitzhacker grob zerbröseln. 200 g der Brösel abwiegen und beiseitestellen. Die übrigen Brösel in eine Rührschüssel geben, die Schokobutter zugießen und gut vermischen. Gleichmäßig in den Backrahmen füllen und mit einem Löffelrücken andrücken. Den Boden 30 Minuten kühl stellen.

Für die Creme 200 ml Milch zum Kochen bringen und den Mohn hineinstreuen. Einmal aufkochen und abkühlen lassen. Restliche Milch (300 ml) in einem Topf erhitzen und Vanillezucker unterrühren. Gelatine ca. 3 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der heißen Vanillemilch auflösen. Zucker unterrühren. Die Vanillemilch auf zwei Rührschüsseln aufteilen (à ca. 150 ml). Die Mohnmilch mit einem Teil der Vanillemilch verrühren. TK-Himbeeren in eine Schüssel geben und fein pürieren. Das Püree mit dem zweiten Teil der Vanillemilch mischen. Beide Cremes ca. 15 Minuten zum Gelieren in den Kühlschrank stellen und gelegentlich umrühren.

Obers cremig schlagen. Sobald die Cremes gelieren, nacheinander mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Hälfte des Obers unter die Mohncreme ziehen, diese auf den Bröselboden geben und glatt streichen. Die beiseitegestellten Brösel gleichmäßig daraufstreuen und etwas andrücken. Restliches Obers unter die Himbeercreme ziehen, diese auf den Bröseln verteilen und glatt streichen. Mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kühl stellen. Himbeeren waschen und trocken tupfen.

Den Backrahmen entfernen und den Kuchen in Schnitten schneiden. Die Himbeeren auf den Schnitten verteilen, mit Staubzucker bestreuen und servieren.