Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mohn-Rosinen-Reindling Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Mohn-Rosinen-Reindling

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Reindling

  • 100 g Butter + Butter für die Form
  • 500 ml Milch
  • 500 g glattes Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Prise Salz
  • 140 g feiner Birkenzucker
  • 1,5 Pkg Trockengerm
  • 2 Stück Eidotter (Größe M)
  • 50 g Rosinen
  • 3 EL Rum oder Orangensaft
  • 200 g gemahlener Mohn
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Butter schmelzen und abkühlen lassen. 250 ml Milch leicht erwärmen. Mehl mit Salz, 80 g Birkenzucker und Germ in einer Rührschüssel vermischen. Dotter und erwärmte Milch verquirlen und zur Mehlmischung geben. Butter dazugeben und mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Mit den Händen kräftig durchkneten und nochmals abgedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.

Währenddessen die Rosinen im Rum bzw. Orangensaft einlegen. Restliche Milch (250 ml) mit 50 g Birkenzucker und Mohn in einem Topf aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Masse nicht mehr flüssig ist. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Eine Gugelhupfform (25 cm ø) mit Butter einfetten. Den Teig nochmals gut durchkneten und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 50 cm) ausrollen. Mit der Mohnmasse bestreichen, dabei rundum ca. 3 cm Rand frei lassen. Rosinen gleichmäßig auf der Füllung verteilen. Teig von der kurzen Seite her eng einrollen und den Rand gut andrücken. Die Teigrolle in die Form legen, dabei die Enden übereinanderlegen. Abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Reindling auf der zweiten Schiene von unten ca. 50 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Auf einen Servierteller stürzen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

Reindling anrichten, mit dem restlichen Birkenzucker (10 g) bestreuen und servieren.