Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mohn-Makronen mit weißer Schokoladefüllung Foto: © Ben Dearnley
30 min

Mohn-Makronen mit weißer Schokoladefüllung

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2011

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für ca. 25 Stück:
  • 140 g Mandeln, blanchiert
  • 60 g Mohn, gemahlen
  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Staubzucker
  • 200 g weiße Schokolade
  • 75 ml Obers
  • 1 Biozitrone

Zubereitung

Das Backrohr auf 150 °C (Ober-/Unterhitze, Heißluft ist nicht empfehlenswert) vorheizen. Mandeln mahlen und mit Mohn (1 EL beiseitelegen) in einer kleinen Küchenmaschine fein mixen. Eiklar mit Salz anschlagen. Den Zucker esslöffelweise dazugeben und weiterschlagen, bis ein steifer, glänzender Eischnee entsteht.

Die Mandel-Mohnmischung unter den Eischnee heben. Mit einem Spritzbeutel 50 jeweils 3 cm große Tupfen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche spritzen und mit dem restlichen Mohn bestreuen. Zwischen den Tupfen immer ca. 3 cm Abstand halten.

Makronen ca. 30 Minuten backen, herausnehmen, mit dem Papier auf ein Gitter ziehen und abkühlen lassen.

Schokolade in grobe Stücke hacken. Obers aufkochen, vom Herd nehmen und die Schokolade unterrühren, bis sie aufgelöst ist. Die Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben und unterrühren. Im Kühlschrank ca. 60 Minuten kalt stellen.

Die Hälfte der Makronen mit der Schokoladecreme auf der flachen Seite bestreichen und die anderen Makronen mit der Unterseite daraufdrücken.