Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mit Zitronenöl marinierter Taleggio
15 min

Mit Zitronenöl marinierter Taleggio

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen
  • 400 g Ja! Natürlich Taleggio
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • Olivenöl zum Anschwitzen
  • Prise Zucker
  • 3 unbehandelte Zitronen
  • 200-250 ml Olivenöl (je nach Gefäß)
  • 1/2 TL Thymian, getrocknet
  • 8 Scheiben Baguette
  • 60 g Butter
  • Salz

Zubereitung

Den Taleggio in dickere Scheiben schneiden. Den Pfeffer zerstoßen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, klein schneiden und in einer Pfanne in 1 EL Olivenöl anschwitzen, anschließend mit Zucker und Salz abschmecken.

Zitronen heiß waschen, abtrocknen, die Schale mit Hilfe eines Sparschälers dünn abtrennen und mit dem Olivenöl erhitzen, kurz ziehen lassen, vom Herd nehmen und das Zitronenöl durch ein Sieb gießen.

Zwiebel und Zitronenöl mit Thymian vermischen, über den Käse geben und mindestens 2-3 Stunden durchziehen lassen.

Die Baguettescheiben in einer Pfanne in Butter auf beiden Seiten goldbraun braten, anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen, leicht salzen und zusammen mit dem marinierten Käse servieren.