Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mit Pfeffer gebratener Kabeljau auf Rote-Rüben-Reis
25 min

Mit Pfeffer gebratener Kabeljau auf Rote-Rüben-Reis

Frisch gekocht TV 01. Februar 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g Kabeljaufilet
  • Salz
  • schwarze Pfefferkörner (grob gemörsert)
  • Dijon-Senf
  • Brösel und glattes Mehl
  • Öl und Butter zum Braten
  • 250 g Langkornreis
  • 1/2 l Rote-Rüben-Saft
  • Schale und Saft von 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 gehackte Schalotten
  • 1/4 l Obers
  • 2 EL Dosenkren

Zubereitung

Kabeljau in 8 gleichmäßige Stücke aufteilen, mit Salz würzen und auf einer Seite mit Senf bestreichen. Mit dem grob gemörserten Pfeffer, Brösel und Mehl bestreuen. Den Fisch in Öl mit der gewürzten Seite nach unten knusprig braten. Nach 2 bis 3 Minuten wenden und in der Pfanne glasig durchziehen lassen.

Für den Reis die Schalotten in etwas Butter anschwitzen, mit Rüben-Saft aufgießen, aufkochen lassen und den Reis zugeben. Den Langkornreis bissfest kochen. Vor dem Servieren einige kalte Butterflocken und geriebene Zitronenschale einrühren.

Für die Sauce Obers aufkochen, Zitronensaft und Kren zugeben und mit einem Stabmixer aufschäumen. Kabeljau auf Rote-Rüben-Reis mit Krensauce auf Tellern anrichten.