Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Misosuppe mit Garnelen und Reis Foto: © William Meppem
20 min

Misosuppe mit Garnelen und Reis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © William Meppem

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Ingwer
  • 5 Jungzwiebeln
  • 1 1/2 EL Sonnenblumenöl
  • 220 g Rundkornreis
  • 2 EL Sojasauce
  • 3 Eier
  • 120 g Kaiserschoten
  • 1 Pkg. Instant Tofu Miso Soup (3 Päckchen, à 10 g)
  • 16 Garnelen, aufgetaut
  • 100 g TK-Erbsen
  • Sojasauce (nach Belieben)
  • Salz


Zubereitung

2 Liter Wasser zum Kochen bringen. Knoblauch schälen und fein hacken, Ingwer schälen, fein reiben und 10 g für die Garnitur beiseitelegen. Jungzwiebeln waschen, in dünne Scheiben schneiden und 6 EL grüne Jungzwiebelringe für die Garnitur beiseitelegen.

Öl in einem großen Topf über mittlerer Hitze erwärmen, Jungzwiebeln, Knoblauch und Ingwer beigeben und 1 bis 2 Minuten anschwitzen, bis es duftet. Den Reis unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und beigeben. Gut umrühren und mit kochendem Wasser und Sojasauce aufgießen. Nach Geschmack salzen, aufkochen, dann die Temperatur reduzieren und 15 bis 20 Minuten kochen, bis der Reis weich wird (das restliche Wasser nicht weggießen).

In der Zwischenzeit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Eier darin kochen (7 Minuten für kernweichen und 8 Minuten für hart gekochten Dotter). Aus dem Wasser nehmen und zur Seite stellen.

Kaiserschoten waschen. Miso-Suppenpulver, Garnelen, Kaiserschoten und Erbsen zum Reis geben, aufkochen, umrühren und vom Herd nehmen. 3 bis 4 Minuten stehen lassen, bis die Erbsen weich sind.

Die Suppe auf Schalen verteilen. Die Eier halbieren, mit einem Löffel vorsichtig aus der Schale heben und jeweils eine Hälfte auf eine der Suppen setzen.

Die Suppen mit Ingwer und Zwiebelringen bestreuen und mit Sojasauce servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.