Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Minutengulasch mit Butternockerln
30 min

Minutengulasch mit Butternockerln

Frisch gekocht TV 06. November 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 500 g Rindslungenbraten (Filetspitzen oder Filetkopf)
  • 500 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • Öl
  • 0,5 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikapulver
  • 1 TL Majoran
  • 3 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 Schuss Essig
  • 500 ml Rindsuppe
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Chilischote
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 90 g glattes Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • Suppenpulver
  • Butterschmalz
  • etwas Butter zum schwenken
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Die gehackten Zwiebeln in einem geräumigen Topf in Butterschmalz goldgelb rösten. Tomatenmark zugeben, kurz mitrösten und das Paprikapulver sowie den gehackten Knoblauch untermischen. Mit Essig ablöschen, mit der Rindsuppe aufgießen, mit Majoran sowie etwas Suppenpulver abschmecken. Die Sauce sämig einkochen lassen und mit gehackter Chilischote sowie Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Das Fleisch in gleichmäßige Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl rundum scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen, kurz rasten lassen und anschließend in die nicht mehr kochende Sauce geben. Mit Zitronenschale verfeinern.

Für die Butternockerln die Butter mit den Dottern schaumig rühren, geschlagenen Eischnee abwechselnd mit dem Mehl unterheben und mit Salz abschmecken. Mit einem angefeuchteten Löffel gleichmäßige Nockerln abstechen und diese in wallendes Salzwasser einkochen. Zugedeckt 5 bis 6 Minuten ziehen lassen.

Die fertigen Butternockerln in brauner Butter schwenken und mit dem Gulasch anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.