Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mini-Tomaten-Mozzarella-Pizza Foto: © Michael Reidinger
15 min

Mini-Tomaten-Mozzarella-Pizza

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Michael Reidinger

Zutaten für Pizzen

  • Teig:
  • 400 g Dinkelmehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 0,5 Würfel Germ
  • Sauce:
  • 800 g Tomaten
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL gerebelter Oregano
  • 1 TL gerebelter Basilikum
  • 0,5 TL Rohrrohrzucker
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Belag:
  • 400 g Cherrytomaten
  • 150 g Mozzarella
  • 50 g Parmesaon
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Für den Teig Mehl und ½ TL Salz in einer Schüssel vermischen. Germ hineinbröseln, 250 ml lauwarmes Wasser dazugeben und mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen, zugfreien Ort 30 Minuten gehen lassen.

Währenddessen für die Sauce die Tomaten vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Tomaten, gerebelten Oregano und Basilikum, Zucker und ½ TL Salz dazugeben und 30 bis 40 Minuten unter gelegentlichem Rühren einkochen lassen, bis die Sauce eindickt. Mit Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Cherrytomaten halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella in kleine Stücke schneiden. Teig in 6 Portionen teilen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Kreisen (ca. 18 cm ø) ausrollen. Mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und jeweils einen kleinen Pizzarand formen. Tomatensauce auf den Pizzen verstreichen. Mit Cherrytomaten belegen, Parmesan darüberreiben und Mozzarella darauf verteilen. Auf unterer Schiene 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.

Pizzen mit Basilikum garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.