Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mini-Spinatmuffins Foto: © Janne Peters
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Mini-Spinatmuffins

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2015

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Stück

  • 250 g Mehl universal + Mehl für die Form
  • weiche Butter für die Form
  • 2 Eier (Größe M)
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 250 ml Milch
  • 100 g aufgetauter Blattspinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Feta
  • 2 TL Backpulver
  • 24 Cocktailtomaten
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. 24 Mulden einer Mini-Muffinform mit etwas Butter auspinseln und mit Mehl ausstreuen. Eier mit Öl und Milch verquirlen. Spinat gut ausdrücken und dazugeben. Knoblauch schälen und hineinpressen. Feta fein zerbröseln, 3 EL beiseitelegen und den Rest mit der Spinatmischung verrühren. Mehl mit Backpulver und 1 Prise Salz mischen, unter die Spinatmischung heben und mit Salz und Pfeffer würzen. In einen Spritzbeutel mit 1 cm großer Öffnung geben und in die Mulden spritzen. Je 1 Cocktailtomate in die Mitte drücken. Mit dem beiseitegelegten Feta bestreuen und auf der zweiten Schiene von unten ca. 15 Minuten goldbraun backen. Form aus dem Rohr nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Die Muffins vorsichtig aus den Mulden lösen.

Muffins anrichten und servieren.