Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mini-Sachertorte
60 min

Mini-Sachertorte

FRISCH GEKOCHT Kids 01. Juni 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Torte

  • 6 Eier
  • 100 g Zucker
  • 130 g Zartbitterkuvertüre
  • 140 g weiche Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 140 g Mehl
  • 150 g Marillenmarmelade
  • 125 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 150 g dunkle Schokolade


Zubereitung

  • Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor.
  • Trenne die Eier und schlage das Eiweiß mit einem Handmixer so lange bis es schaumig wird. Wenn es beginnt weiß zu werden, kommt nach und nach der Zucker dazu. Schlage es so lange weiter bis es steif ist.
  • Schmelze die Schokolade in einem Wasserbad. Dafür füllst du einen kleinen Topf mit etwas Wasser und stellst eine kleine Schüssel hinein. Dort hinein kommt die Schokolade und wird so langsam geschmolzen
  • Währenddessen schlägst du in einer Rührschüssel die weiche Butter mit dem Staubzucker mit einem Mixer schaumig. Anschließend rührst du zuerst die Dotter und anschließend die geschmolzene Schokolade unter.
  • Als nächstes kommt zuerst das Mehl zur Masse und wird untergerührt. Anschließend machst du dasselbe mit dem steif geschlagenen Eiweiß.
  • Lege den Boden einer Springform (Durchmesser 20 cm) mit Backpapier aus und leere den Teig hinein. Backe den Kuchen für 50 Minuten auf der mittleren Schiene des Backrohrs.
  • Ist er fertig gebacken, setzt du den Kuchen auf eine Platte und lässt ihn auskühlen.
  • Rühre mit einem Löffel die Marillenmarmelade glatt und schmiere damit den Kuchen auf allen Seiten ein.
  • Verrühre in einem kleinen Topf Wasser und Zucker und lasse es für 5 Minuten köcheln. Nimm den Topf von der Platte und lasse die Flüssigkeit für 10 Minuten abkühlen.
  • Gib die Schokolade in den Topf und rühre so lange bis sie komplett geschmolzen ist.
  • Gieße die Glasur über den Kuchen und lasse sie für mindesten 2 Stunden an einem kühlen Ort trocknen.
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.