Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mini-Faschingskrapfen mit Glasur und Erdbeercreme
75 min

Mini-Faschingskrapfen mit Glasur und Erdbeercreme

FRISCH GEKOCHT Kids 01. März 2022

Zutaten für Stück

  • 125 ml Milch
  • 20 g frische Germ
  • 250 g glattes Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Feinkristallzucker
  • 1 Dotter (M)
  • 150 g weiche Butter
  • 1 l Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 500 g weiße Kuvertüre
  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 10 bunte Schokolinsen
  • 12 g getrocknete Erdbeeren (z. B. Freche Freunde)
  • 100 g Staubzucker
  • 100 g Frischkäse natur
  • Außerdem:
  • 1 Grill- oder Metallspieß
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

  • Lasse dir von jemand Erwachsenem helfen!

    Erwärme die Milch in einem kleinen Topf lauwarm. Rühre die Germ ein, bis sie sich aufgelöst hat.

  • Gib die Milch-Germ-Mischung sowie Mehl, Salz, Zucker, Dotter und 50 g Butter in eine Schüssel. Verknete alles mit den Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig.
  • Decke den Teig mit einem feuchten Geschirrtuch ab und lasse ihn 1 Stunde rasten, bis er doppelt so groß ist. Jetzt bereitest du die Teigstücke für die Krapfen vor.

    Hier zeigen wir dir, wie du das alleine schaffst!

    1. Stürze den Teig auf die Arbeitsfläche.

    2. Teile ihn mit einer Teigkarte in 2 Hälften und die beiden Stücke jeweils wieder in 2 Hälften. Nun hast du 4 Stück. Teile jedes in 5 etwa gleich große Teile.

    3. Rolle die 20 Stück zwischen den Handflächen zu Bällchen. Setze sie auf die Arbeitsfläche und decke sie mit einem feuchten Geschirrtuch ab. Lasse sie 15 Minuten gehen.

  • Bitte danach jemand Erwachsenen um Hilfe. Während der Teig rastet, erhitze das Öl in einem Topf auf ca. 170 °C. Setze die Krapfen vorsichtig hinein und frittiere sie auf einer Seite 3¿4 Minuten goldbraun. Drehe sie mit 2 Kochlöffeln vorsichtig um und frittiere sie auch auf der zweiten Seite 3¿4 Minuten goldbraun.
  • Hebe die Krapfen mit einem Schaumlöffel heraus und lasse sie auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen.
  • Bringe Wasser in einem Topf zum Sieden. Hacke die weiße Kuvertüre grob. Schmilz sie in einer Schüssel über dem Wasserdampf. Überziehe nun 10 Krapfen mit Kuvertüre. Stecke dazu jeweils einen Krapfen auf den Spieß und tauche ihn ein, sodass er komplett bedeckt ist. Setze ihn dann mit Hilfe einer Gabel auf ein Kuchengitter. Lasse die Glasur an einem kühlen Ort 15 Minuten aushärten.
  • Hacke die Zartbitter-Kuvertüre grob. Schmilz sie ebenfalls in einer Schüssel über dem Wasserdampf. Fülle sie in einen kleinen Spritzsack mit dünner Lochtülle. Setze jeweils einen kleinen Punkt in die Mitte der überzogenen Krapfen und drücke eine Schokolinse als Nase darauf. Zeichne mit der Kuvertüre auch Augen und Münder dazu.
  • Zerkleinere die Erdbeeren in einem Zerkleinerer. Rühre restliche Butter und Erdbeerpulver mit den Quirlen eines Handmixers cremig. Rühre zuerst nach und nach Staubzucker und dann Frischkäse unter. Fülle die Creme in einen Spritzsack mit Lochtülle. Spritze die Creme auf die 10 nicht überzogenen Krapfen.
  • Stelle alle Mini-Faschingskrapfen bis zum Servieren im Kühlschrank kalt.

    Tipp: Wie du lustige Hüte für die Mini-Faschingskrapfen bastelst, zeigen wir dir hier.