Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mini-Burger Foto: © Janne Peters
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Mini-Burger

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2015

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Stück

  • 1 Knoblauchzehe
  • 22 Basilikumblätter
  • 300 g Rindsfaschiertes
  • 1 Ei
  • 1 EL Dijonsenf
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Rosmarinstängel
  • 400 g Tomatenstücke
  • 2 EL Ketchup
  • 12 kleine Weckerl nach Belieben
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Knoblauch schälen und pressen. 10 Basilikumblätter fein schneiden. Faschiertes mit Knoblauch, geschnittenem Basilikum, Ei und Senf gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. 12 Bällchen daraus formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Bällchen darin ca. 5 Minuten rundum kräftig anbraten. Zwiebel schälen und fein würfeln, mit Rosmarin zu den Bällchen geben und 1 Minute mitbraten. Tomatenstücke und Ketchup dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce etwas eingedickt ist und die Bällchen gar sind, dabei die Bällchen mehrmals wenden. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Weckerl halbieren und mit je 1 Fleischbällchen und etwas Sauce füllen.

Je 1 Basilikumblatt auf 12 kleine Holzspieße stecken, in die Burger stecken und die Burger servieren.