Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Milzschnitten mit Bärlauchcreme

Milzschnitten mit Bärlauchcreme

Frisch gekocht TV 16. April 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg frischer Bärlauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 500 ml Rindssuppe (oder Wasser mit Suppenpulver)
  • 250 ml Obers
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
  • Für die Milzschnitten:
  • 200 g fein geschabte Milz
  • 4 Eidotter
  • 1 TL fein gehackter Knoblauch
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Frittieren
  • 2 Semmeln

Zubereitung

Bärlauch von den gröbsten Stielen befreien und gut waschen, danach in reichlich kochendem Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Bärlauch gut ausdrücken und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen, Bärlauch beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz durchschwenken, mit Rindssuppe auffüllen, ein Mal aufkochen, Obers zugießen und nochmals aufkochen lassen. In einem Standmixer cremig aufmixen und abschmecken.

Für die Milzschnitten Semmeln in fingerdicke Scheiben schneiden, Milz mit Eidotter, Knoblauch, Majoran, Mehl, Bröseln, Salz und Pfeffer vermengen und die Masse auf die Semmelscheiben streichen. In heißem Fett schwimmend goldgelb backen, danach auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Bärlauchcreme servieren.