Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Milchreisschmarren mit Kirschenkompott
40 min

Milchreisschmarren mit Kirschenkompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Kompott:
  • 1/2 kg Kirschen
  • 3 EL Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • etwas Zimtrinde, ganz
  • Schmarren:
  • 1 l Milch
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 180 g Rundkornreis
  • 8 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Butter
  • Staubzucker

Zubereitung

Kompott:
Die Kirschen entstielen, waschen, entkernen und in einem Topf mit 1/8l Wasser, Zucker, Zitronensaft und der Zimtrinde bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen. Das Kompott so lange kochen, bis die Kirschen weich sind, aber noch nicht zerfallen. Abkühlen lassen und kalt stellen.

Schmarren:
Milch und Vanillezucker aufkochen und den Reis einrieseln lassen. Bei wenig Hitze weich kochen. Auskühlen lassen. Die Eier trennen und Eiklar mit Zucker zu einem schmierigen Schnee aufschlagen. Zuerst die Dotter unter den Milchreis rühren, dann den Schnee vorsichtig unter die Masse heben.

In einer Pfanne die Butter erhitzen. Die Reismasse etwa 3 cm dick in die Pfanne gießen. So lange backen, bis die Unterseite goldbraun ist. Nun den Schmarren wenden und nochmals kurz backen. Dann ins 160 °C heiße Rohr schieben und dort etwa 10 Min. fertig backen. Den Schmarren mit zwei Gabeln zerreißen und warm stellen. Den Schmarren mit dem Kompott anrichten und mit Staubzucker bestreuen.