Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Miesmuscheln im Safransud mit englischer Sellerie
30 min

Miesmuscheln im Safransud mit englischer Sellerie

Frisch gekocht TV 29. Oktober 2013

Zutaten für Personen

  • 1 kg Miesmuscheln
  • Olivenöl
  • 200 g englischer Sellerie (klein geschnitten; Stangensellerie)
  • 1 Briefchen Safran
  • 125 ml Weißwein
  • Für das Paradeiserbrot:
  • Fruchfleisch von 4 Paradeisern (würfelig geschnitten)
  • 1 kleine Zwiebel (klein gehackt)
  • 1 Zehe Knoblauch (klein gehackt)
  • Olivenöl
  • Zucker
  • Salz
  • frisches Basilikum
  • frischen Thymian
  • 1 Baguette
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Miesmuscheln gründlich putzen. Muscheln in einen großen Topf mit etwas heißem Olivenöl geben. Safran und Sellerie zugeben, mit Weißwein aufgießen und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.

Das Baguette in Scheiben schneiden und im Backrohr bei 190°C toasten. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl andünsten. Die Paradeiserwürfel zugeben, mit Zucker und Salz würzen und auf kleiner Flamme leicht einkochen lassen. Frisch geschnittenen Basilikum und Thymian zugeben und auf den getoasteten Brotscheiben anrichten.

Die Muscheln mit etwas Fond in tiefen Tellern servieren, das Paradeiserbrot dazureichen.