Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mexikanische Zucchini
40 min

Mexikanische Zucchini

Frisch gekocht TV 25. November 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 3 große mehlige Erdäpfel (gekocht und gepresst)
  • 2 Eidotter
  • 1 mittelgroße Zwiebel (klein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 roter und 1 gelber Paprika (entkernt und kleinwürfelig geschnitten)
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
  • 2 EL geriebenen Parmesan
  • Für die Fleischsauce:
  • 250 g Faschiertes
  • 2 Zwiebeln (klein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 EL Paradeisermark
  • 1 Chilischote
  • 1 kleine Dose Maiskörner
  • 1 kleine Dose rote Bohnen
  • 1 Hand voll Paradeiserfruchtfleisch (gewürfelt)
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

Zubereitung

Zucchini halbieren, mit einem Suppenlöffel das Fruchtfleisch vorsichtig auskratzen und klein hacken.

In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Paprikawürfel und Zucchinifleisch glasig anrösten. Kurz abkühlen lassen, mit den Erdäpfeln und den beiden Eidottern vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsemasse wieder in die ausgehöhlten Zucchini einfüllen. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Rohr bei 175 °C ca. 15 Minuten überbacken. Für die Sauce in einer Pfanne Öl erhitzen, Knoblauch, Zwiebel und Chili ohne Farbe nehmen zu lassen anschwitzen. Das Faschierte zufügen und auf kleiner Hitze ca. 10 Minuten rösten.

Paradeisermark zufügen, eventuell auch etwas Wasser zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Hitze in 5 Minuten weich dünsten. Vor dem Servieren Bohnen, Mais und Paradeiserwürfel unterheben, nochmals abschmecken. Sauce auf Tellern anrichten. Die Zucchini aus dem Rohr nehmen, in gewünschte Stücke schneiden, auf die Fleischsauce setzen und servieren.