Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mexikanische Schweinebauchspieße auf Tortillas mit Mango-Salsa und Eissalat Foto: © Thorsten Suedfels
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Mexikanische Schweinebauchspieße auf Tortillas mit Mango-Salsa und Eissalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • Fleisch:
  • 600 g Bauchfleisch, geschnitten (pro Scheibe ca. 5 mm dick)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Blütenhonig
  • 2 TL Chiliflocken
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 TL geriebene Schale einer Limette
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salsa:
  • 1 reife Mango
  • 2 Jungzwiebeln
  • 0,5 rote Chili
  • 40 ml Limettensaft
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Außerdem:
  • 0,25 Eissalatkopf
  • 4 Tortillas
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Das Fleisch ca. 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Kalt abspülen, trocken tupfen und zwischen Gefrierbeuteln mit einem schweren Topfboden flach klopfen. Für die Marinade den Knoblauch schälen und pressen. Mit Honig, 1 TL Chiliflocken, Paprikapulver, Limettenschale und Öl verrühren und mit dem Fleisch mischen. Abgedeckt für mindestens 60 Minuten, besser über Nacht, kalt stellen.

Für die Salsa die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Die Hälfte davon in 1 cm große Würfel schneiden. Restliche Mango pürieren. Jungwiebeln putzen und hacken. Chili nach Belieben entkernen und fein hacken. Jungzwiebeln mit Chili, Limettensaft, Honig, Öl, Mangowürfeln und Mangopüree mischen und mit Salz würzen.

Backrohr auf 250 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eissalat in feine Streifen schneiden und abgedeckt kalt stellen. Fleisch aus der Marinade nehmen. Jeweils ein Fleischende auf das Ende eines 25 cm langen Holzspießes stecken und das Fleisch spiralförmig um das Holz wickeln. Das zweite Fleischende am anderen Spießende aufspießen. Mit dem restlichen Fleisch genauso verfahren. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Spieße darauf verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten goldbraun garen, dabei ab und zu wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tortillas zum Erwärmen kurz nebeneinander auf einen Rost ins Rohr geben.

Die Tortillas mit je 3 Spießen belegen, Mangosalsa dazugeben und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.