Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Meringue Moccatorte Foto: © Walter Cimbal
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Meringue Moccatorte

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2013

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Torte

  • Teig:
  • 50 ml starker Espresso
  • 100 g Butter
  • 400 g Zartbitterkuvertüre
  • 4 Eier
  • 4 Eidotter
  • 130 g Feinkristallzucker
  • 1 prise Zimt
  • 1 prise Salz
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 100 g Mehl, universal
  • Meringue:
  • 4 Eiklar
  • 80 g Kristallzucker
  • Staubzucker zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Einen Springformboden (26 cm ø) mit Backpapier belegen und den Ring darauf festziehen.

Für den Teig den Espresso zubereiten und abkühlen lassen. Butter in einem Topf zerlassen, Kuvertüre in Stücke brechen und unter Rühren darin auflösen. Die Masse ca. 15 Minuten auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze, Umluft 160 ºC) vorheizen.

Eier, Eidotter und Espresso in einer Rührschüssel mit einem leistungsstarken Handmixer oder in einer Küchenmaschine 1 Minute schaumig schlagen. Zucker, Zimt, Salz und Vanillezucker zugeben und 3 bis 4 Minuten schlagen, bis ein elastischer Schaum entstanden ist. Mehl kurz mit dem Mixer unterrühren. Butter-Kuvertüre-Mischung zugeben und vorsichtig mit einem Gummispatel vermischen (in keinem Fall rühren, sonst fällt der Teig zusammen). Den Teig in die Form gießen und glatt streichen.

Für die Meringue Rührschüssel und Rührbesen sorgfältig reinigen. Eiklar mit 30 g Zucker steif schlagen. Übrigen Zucker (50 g) zugeben und ca. 3 Minuten zu einem festen Schaum schlagen. Die Masse mit einem Esslöffel wolkenartig auf dem Teig verteilen und auf mittlerer Schiene 35 Minuten backen, bis die Oberfläche dunkelbraun ist. (Der Kern bleibt flüssig. Wer das nicht möchte, verlängert die Backzeit um 10 Minuten). Herausnehmen, ca. 60 Minuten abkühlen lassen und bis zum Servieren kalt stellen.

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen. Im Kühlschrank hält die Torte einen Tag; der Eischaum wird dann allerdings weich.