Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melonen-Karottensuppe mit Cashewkernen Foto: © Wolfgang Schardt
20 min

Melonen-Karottensuppe mit Cashewkernen

Frisch gekocht Magazin 01. Oktober 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 50 g Cashewkerne
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 5 cm frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 600 g Karotten
  • 3 Stangen Stangensellerie
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2,5 TL Thai Red Currypaste
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 500 g Honigmelone
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Korianderblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Cashewkerne grob hacken.

Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Karotten und Stangensellerie putzen und die Karotten schälen. Beides in Stücke schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel, Ingwer und Knoblauch darin 1 Minute farblos anschwitzen. Currypaste unterrühren und die Karotten- und Selleriestücke dazugeben. Suppe dazugießen, aufkochen und im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen.

Melone schälen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Kokosmilch und Melonenwürfel zur Suppe geben und einmal aufkochen lassen. Zitrone auspressen. Die Suppe pürieren und mit Salz und 3 bis 4 EL Zitronensaft abschmecken.

Die Suppe auf Teller verteilen, mit Cashewkernen und Koriander garnieren, mit Pfeffer bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.