Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melonen-Himbeercoup mit Limettensirup und Blätterteigtwists Foto: © Ben Dearnley
30 min

Melonen-Himbeercoup mit Limettensirup und Blätterteigtwists

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2011

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • Für die Blätterteigtwists:
  • 1/2 Limette
  • 35 g Feinkristallzucker
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1 Eiklar
  • 1 Rolle Blätterteig
  • Für den Limettensirup:
  • 2 Limetten
  • 220 g Feinkristallzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 125 ml Dessertwein
  • Außerdem:
  • 200 g Wassermelonenfleisch
  • 200 g Zuckermelonenfleisch
  • 6 Kugeln Zitronensorbet
  • 6 Kugeln Himbeersorbet
  • 120 g Himbeeren

Zubereitung

Für die Blätterteigtwists das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 190 °C) vorheizen. Limette heiß abwaschen, trocknen und die Schale abreiben. Zucker, Limettenschale und Ingwer in einer kleinen Schale vermengen und beiseitestellen. Das Eiklar leicht verquirlen. Blätterteig ausrollen und halbieren, sodass zwei ca. 20 x 24 cm große Rechtecke entstehen. Beide Teigblätter auf der oberen Seite mit dem leicht verquirlten Eiklar bepinseln und mit der Zuckermixtur gleichmäßig bestreuen. In den Kühlschrank geben, bis der Teig fest ist. Aus dem Kühlschrank nehmen und die Teigplatten in jeweils 18 ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Diese dann zwei- bis dreimal eindrehen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech platzieren. Im Backrohr ca. 10 Minuten backen, bis sie golden sind. Aus dem Backrohr nehmen, auskühlen lassen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren, bis sie gebraucht werden.

Für den Sirup die Limetten heiß abwaschen, trocknen und die Schale fein abschälen. Limetten auspressen und den Saft mit Zucker, Vanillemark, Dessertwein und 125 ml Wasser in einem Topf über mittlerer Hitze erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Schale beigeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Schale glasig wird und die Flüssigkeit eindickt. Vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur auskühlen lassen.

Aus der Wassermelone mit einem Kugelausstecher kleine Melonenbällchen ausstechen. Die Zuckermelone mit einem Gemüsehobel oder einem Gemüseschäler zu feinen Streifen verarbeiten. Die Melonen auf gekühlte Gläser aufteilen, darauf die Sorbetkugeln und Himbeeren platzieren, mit dem Sirup beträufeln, mit den Limettenschalen aus dem Sirup dekorieren und mit den Blätterteigtwists servieren.