Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melanzani-Zucchini-Lasagne mit Linsenbolognese Foto: © StockFood
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Melanzani-Zucchini-Lasagne mit Linsenbolognese

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2021

Foto: © StockFood

Zutaten für Portionen

  • 350 g getrocknete Linsen
  • 1 EL Apfelessig
  • 3 Zucchini
  • 2 große Melanzani
  • 8 EL Olivenöl
  • 500 g reife Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Prise Muskat
  • 1,5 TL Zitronensaft
  • 150 g Parmesan
  • 3 Handvoll Basilikumblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Linsen waschen, in einen Topf geben, die doppelte Menge Wasser angießen, salzen, Essig hinzufügen und 35 bis 40 Minuten bei mittlerer Hitze gar kochen.

Währenddessen Zucchini und Melanzani putzen und der Länge nach in 3 bis 4 mm dicke Scheiben schneiden. Auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen, leicht salzen, mit 4 EL Öl beträufeln und ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Rohr garen, dabei die Positionen der Bleche nach der Hälfte der Zeit tauschen.

Währenddessen von den Tomaten jeweils den Strunk herausschneiden und die Haut auf der anderen Seite leicht einritzen. Tomaten ca. 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren, herausheben und kalt abschrecken. Häuten und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. 2 EL Öl erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin glasig anschwitzen, Tomaten dazugeben und bei mittlerer Hitze 5 bis 6 Minuten garen, bei Bedarf 2 bis 3 EL Wasser dazugeben.Linsen gegebenenfalls abseihen und abtropfen lassen, unter die Tomatensauce rühren, kurz mitköcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Zucchini und Melanzani aus dem Rohr nehmen.

Parmesan fein reiben. Zucchini-, Melanzanischeiben und Linsenbolognese abwechselnd in eine mit dem restlichen Öl (2 EL) eingefettete Auflaufform (ca. 20 cm x 30 cm) schlichten. Dabei die einzelnen Schichten jeweils mit etwas Parmesan und Basilikum bestreuen (einige Blätter zum Garnieren aufheben). Mit Parmesan abschließen. Lasagne 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

Lasagne in Stücke schneiden, anrichten, mit Basilikum garnieren und servieren.
Sie sind hier: