Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melanzani-Strudel mit Mozzarella
55 min

Melanzani-Strudel mit Mozzarella

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Melanzani
  • Saft einer Zitrone
  • 50 g Olivenöl
  • 80 g Pesto Rosso
  • 300 g Mozzarella
  • 50 g Pesto Genovese
  • 50 g Crème fraîche
  • 2 Eier (Dotter)
  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 20 g Almbutter
  • 2 handvoll Basilikum
  • Für den Salat:
  • 150 g Pflücksalat
  • 2 EL Condimento Balsamico (Weißweinessig)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Joghurt
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Die Melanzani in 2 cm große Würfel schneiden, mit Zitronensaft und Olivenöl marinieren und in einer großen Pfanne 5-7 Minuten lang kräftig braten. Nun mit Pesto Rosso mischen und abkühlen lassen.

Den Mozzarella in feine Scheiben schneiden und mit Pesto Genovese vermengen. Crème fraîche und Eidotter verrühren.

Das Backrohr auf 200 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Drei Lagen Strudelteig auf ein Küchentuch legen und zwischen den Schichten sowie die oberste Lage mit Butter einpinseln. Die Basilikumblätter 2-3 cm vom unteren Rand 10-12 cm breit auf den Teig verteilen. Die Melanzani mit der Crème fraîche und dem Mozzarella vorsichtig vermischen und die Füllung auf den Basilikum geben. Das Tuch langsam anheben, sodass sich der Strudel von selbst einrollt.

Den Strudel auf ein gefettetes Backblech rollen, die Enden nach unten klappen und den Teig mit Butter einstreichen.

Den Strudel in 25-30 Minuten goldbraun backen.

Den Salat marinieren und mit dem heißen Strudel servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.