Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melanzani-Karotten-Caponata und Bratwürstel auf Toast Foto: © Wolfgang Schardt
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Melanzani-Karotten-Caponata und Bratwürstel auf Toast

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2018

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Portionen

  • 2 mittlere Da komm' ich her! Melanzani
  • 3 EL Rosinen
  • 3 Da komm' ich her! Karotten
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Pinienkerne
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • 3 Anchovis mit Kapern (Glas)
  • 4 Bratwürstel
  • 2 Da komm' ich her! Rosmarinstängel
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 1 Handvoll Da komm' ich her! Basilikumblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Melanzani putzen, der Länge nach vierteln und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Salzen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen die Rosinen in warmem Wasser einweichen. Karotten putzen, schälen, der Länge nach halbieren und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Schalotten und 1 Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rundum hellbraun rösten.

Melanzani mit Küchenpapier trocken tupfen. 4 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und die Melanzani darin auf beiden Seiten kräftig anbraten. Herausnehmen, Karotten, Schalotten- und Knoblauchwürfel in den Topf geben und ca. 5 Minuten anbraten. Melanzani wieder in den Topf geben, Essig angießen und die Hitze reduzieren. Rosinen abseihen. Kapern aus den Anchovis nehmen. Anchovis grob hacken und mit den Kapern, Rosinen und Pinienkernen zum Gemüse geben. Bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Währenddessen das restliche Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen. Restliche 3 Knoblauchzehen leicht andrücken, die Würstel mit Knoblauch und Rosmarinstängeln in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze rundum goldbraun und gar braten. Würstel in Scheiben schneiden. Brotscheiben toasten. Basilikum in Streifen schneiden.

Je 2 Toastscheiben auf 4 Teller legen und die Caponata darauf verteilen. Würstel darauflegen, mit Basilikum bestreuen und servieren.