Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melanzani- und Zucchini-Tajine
20 min

Melanzani- und Zucchini-Tajine

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 3 mittelgroße Melanzani (ca. 450 g)
  • 3 Zucchini (ca. 600 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Stängel Basilikum
  • 2 EL Tafelöl
  • 2 TL Thailand 7 Spice Gewürz
  • 160 g Couscou
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Gemüse waschen, Stielansätze abschneiden und in mundgerechte Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln. Basilikum waschen und die Blätter von den Stielen zupfen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Das Thai-Gewürz kurz anrösten. Zwiebel und Knoblauchwürfel dazugeben und glasig braten.

40 x 40 cm großes Butterbrot- oder Backpapier auf die Arbeits fläche legen. Die Gemüsewürfel darauf verteilen und salzen. Die Gewürz-Zwiebelmischung daraufgeben, mit Basilikumblättern belegen, das Papier nach oben hin ein - schlagen und mit einem Küchenband zusammenbinden.

Die Päckchen auf ein Backblech geben und bei 180 °C 40 Minuten backen.

Das Couscous nach Packungsanweisung zubereiten, zu den Päckchen servieren.