Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melanzane a beccafico con polpa di pomodoro Foto: © Kevin Ilse
45 min

Melanzane a beccafico con polpa di pomodoro

hin&weg Rezepte 01. Mai 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Personen

  • 2 Melanzani
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Ja! Natürlich Olivenöl
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Rosinen
  • 40 g BILLA Pinienkerne
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 3 EL gehacktes Basilikum
  • 40 g Caciocavallo-Käse (oder Pecorino)
  • etwas Rapsöl
  • 100 g Semmelbrösel


Zubereitung

Die Melanzani der Länge nach in feine Scheiben schneiden. Auf einen Teller legen und großzügig salzen. Eine Schüssel mit Wasser füllen, die Melanzanischeiben darin einlegen und für 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In einem Topf Olivenöl heiß machen und den Knoblauch darin kurz anbraten. Tomaten hinzugeben, salzen, pfeffern und für 15 Minuten köcheln lassen.

Rosinen in einer Schale für 10 Minuten in kaltem Wasser einlegen. Abseihen und mit den Pinienkernen, der gehackten Petersilie und dem Basilikum sowie dem geriebenen Caciocavallo (oder Pecorino) vermischen.

Die Melanzanischeiben aus dem Wasser nehmen, mit Küchenrolle trocken tupfen und in Rapsöl von beiden Seiten anbraten. Einen Teller mit Küchenrolle auslegen und die gebratenen Gemüsescheiben darauf abtropfen lassen.

Das Backrohr auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Scheiben in Bröseln wenden, einen Esslöffel der Tomatensauce und der Kräuter-Käse-Mischung daraufgeben. Anschließend einrollen und in eine mit Öl ausgestrichene Backform legen. Brösel, geriebenen Käse und den Rest der Tomatensauce darübergeben.

Im Backrohr für 20 bis 25 Minuten backen. Mit etwas frischem Brot servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.