Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mediterrane Minifleischlaibchen
30 min

Mediterrane Minifleischlaibchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2007

Zutaten

  • Für 6 Laibchen:
  • 1 Semmel vom Vortag
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 kg Faschiertes
  • 1 Ei
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • etwas Paprikapulver
  • (edelsüß oder scharf)
  • 1 TL Majoran
  • Prise Rosmarin
  • 1/2 TL Minze gehackt
  • 1/2 TL Petersilie gehackt
  • Semmelbrösel
  • etwas Mehl
  • Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Semmel in Wasser oder Milch einweichen, ausdrücken und in eine Schüssel klein reißen. Zwiebel kleinwürfelig schneiden, nach Belieben anrösten und ebenfalls in die Schüssel geben.

Faschiertes, Ei, klein zerdrückten Knoblauch, Paprikapulver, Majoran, Rosmarin, Minze, Persilie, Pfeffer und Salz zufügen und die Masse kneten, bis sich die Zutaten schön vermengt haben. Eventuell Semmelbrösel zufügen.

Die Masse kalt stellen und etwas ziehen lassen.

Nochmals durchkneten und flache Laibchen formen, diese in ein Gemisch von Semmelbrösel und Mehl tauchen und in heißem Fett auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze herausbraten.

Die Laibchen in Alufolie packen.