Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Matjeshäppchen mit Frischkäse und Äpfeln
30 min

Matjeshäppchen mit Frischkäse und Äpfeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 30. Dezember 2004

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 mittelgroße säuerliche Äpfel
  • 1 roter Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • 4 Matjesfilets
  • 4 Scheiben
  • Pumpernickel
  • 100 g Frischkäse (z. B. Philadelphia)
  • Salz, Pfeffer
  • Zur Dekoration:
  • entweder 1 Bund Dille oder 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Äpfel waschen, nicht schälen und danach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dann halbieren und entkernen.

Roten und gelben Paprika waschen, vom Stiel befreien und entkernen. In gleichmäßige Würfel schneiden.

Matjesfilets abtropfen lassen, zusätzlich trockentupfen und in gleichmäßige, ca. 3 cm große quadratische Stücke schneiden.

Pumpernickelscheiben mit Frischkäse bestreichen und eventuell mit Salz und Pfeffer etwas würzen. Die Brotscheiben vierteln.

Pumpernickel mit Frischkäse bestreichen und eventuell mit gehackter Dille oder gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Pumpernickel anschließend zuerst mit Apfel, dann mit Matjesfilet und zum Schluss abwechselnd mit rotem und gelbem Paprika belegen. Mit Zahnstochern fixieren.