Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marzipansoufflé auf Weichselröster
30 min

Marzipansoufflé auf Weichselröster

Frisch gekocht TV 10. Februar 2012

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 250 ml Milch
  • 50 g Mehl
  • 60 g Marzipan
  • 50 g Butter
  • 1 Schuss Amaretto
  • 2 EL Stärkemehl
  • 20 g geriebene Mandeln
  • 250 g eingelegte Weichseln
  • 60 g brauner Zucker
  • zerlassene Butter und Zucker für die Formen
  • Minzeblätter

Zubereitung

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen. Die Butter in einem Topf aufschäumen, Mehl einstreuen und mit der Milch aufgießen. Gut verrühren, aufkochen lassen und beiseite ziehen.

Eidotter, gewürfeltes Marzipan und die geriebenen Mandeln in die nicht mehr kochende Milchmischung einrühren und abkühlen lassen. Das geschlagene Eiweiß mit der Hälfte des Stärkemehls unterheben und mit geriebener Zitronenschale sowie einem Schuss Amaretto abschmecken.

Hitzefeste Formen mit Butter ausstreichen und mit Zucker bestreuen. Die Masse 3/4 hoch einfüllen und im Wasserbad bei 200 °C ca. 10 Minuten garen. Für den Röster Kompott abseihen, den Saft auffangen. Den braunen Zucker in einem Topf karamellisieren, mit Weichselfond ablöschen. Das restliche Stärkemehl mit etwas Wasser glatt rühren und den Fond damit binden. Die Weichseln zugeben und ziehen lassen.

Soufflés aus der Form stürzen, auf dem Weichselröster anrichten und mit Minze garnieren.