Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marinierter Schweinsbraten mit Ofengemüse
150 min

Marinierter Schweinsbraten mit Ofengemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Zimtstangen
  • 1,2 kg Schweinsschulter mit Schwarte
  • Saft einer Limette
  • 2 TL Honig
  • 4-5 Spritzer Tabasco
  • 3 EL Sojasauce
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Karotten
  • 60 g Stangensellerie
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 125 ml Weißwein
  • 1 EL gehackte Petersilie und Melisse
  • Salz, Minze zum Dekorieren

Zubereitung

In einen Topf 2 cm hoch Wasser einfüllen, Salz und 1 Zimtstange hineingeben und zum Kochen bringen. Das Fleisch mit der Fettseite in das Wasser legen und die Schwarte ca. 5 Minuten blanchieren, anschließend herausnehmen und die Schwarte in 1-2 cm große Rauten einschneiden. Das gewürzte Kochwasser aufbehalten.

Limettensaft, Honig, Tabasco und Sojasauce mit 2 EL Öl verrühren und das Fleisch sorgfältig mit der Marinade auf allen Seiten einpinseln, dabei die Marinade in einer Schüssel auffangen.

Das Rohr auf 230 °C vorheizen. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Karotten schälen und mit dem Sellerie in 1 cm große Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. In einem Bräter 2 EL Öl erhitzen, das Fleisch mit der Schwarte nach oben einlegen und für 15 Minuten im Rohr bei 230 °C braten. Nun das Gemüse zugeben und die Temperatur auf 175 °C senken. Nach weiteren 15 Minuten mit Weißwein ablöschen und die zweite Zimtstange in die Sauce legen und das Fleisch 2 Stunden garen. Dabei öfters Kochwasser angießen und den Braten mit Sauce übergießen.

Zuletzt die Zimtstange aus der Sauce entfernen. Die Sauce mit dem Gemüse pürieren, mit Sojasauce abschmecken und die Kräuter einrühren. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit Sauce überziehen und mit Minze dekorieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.