Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marinierter Lammrücken mit weißem Bohnen-Mus
25 min

Marinierter Lammrücken mit weißem Bohnen-Mus

Frisch gekocht TV 04. Juni 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g weiße Bohnen (Dose)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleiner Bund Salbei
  • Schale von 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Wasser zum Aufgießen
  • 1 Lammrückenfilet
  • 1/8 l Olivenöl
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 1 angedrückte Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Stück Baguette
  • etwas Olivenöl

Zubereitung

Knoblauch und Zwiebel schälen, klein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Zwiebel und Salbeiblätter darin kurz anrösten, die Bohnen zufügen und kurz durchschwenken. Etwas Wasser zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und Zitronenschale zufügen, nochmals kurz durchschwenken und mit einem Stabmixer fein pürieren. Vor dem Servieren noch ca. 2 bis 3 EL Olivenöl in das Bohnenmus einarbeiten, sodass eine cremige Konsistenz entsteht.

Aus Olivenöl, Zitronensaft- und schale, Knoblauchzehe, Thymian und Rosmarin eine Marinade herstellen. Das Lammfilet in heißem Olivenöl beidseitig kurz scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Lammfilet aus der Pfanne nehmen, durch die Olivenöl-Marinade ziehen, mit dem Bohnenmus und Weißbrotchips anrichten.

Für die Weißbrotchips 20 hauchdünn geschnittene Weißbrotscheiben (am besten Baguette) auf ein Backblech legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und im Rohr bei 180 °C ca. 5 Minuten goldgelb knusprig backen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.