Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marinierter Huchen mit Paprikajus und Bärlauchsalat
30 min

Marinierter Huchen mit Paprikajus und Bärlauchsalat

Frisch gekocht TV 03. Mai 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 100 g Huchenfilet
  • Saft von 1 Limette
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • 2 rote Paprika
  • 1 Schalotte
  • 20 g Hamburger Speck
  • 1 TL Ketchup
  • 1 weißer Spargel
  • 1 grüner Spargel
  • etwas Bärlauch (oder andere aromatische Salatblätter- bzw. Kräuter)

Zubereitung

In einer Pfanne die Schalotte in der Schale mit dem Hamburgerspeck anrösten. Von den roten Paprika die Kerngehäuse entfernen, würfelig schneiden und zu Püree mixen, danach durch ein feines Sieb streichen.

Paprikasaft mit Ketchup zu den Speckschalotten gießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Fein mixen, passieren und in den Kühlschrank stellen.

Weißen und grünen Spargel schälen, der Länge nach fein hobeln (z. B. mit Hilfe eines Sparschälers). Spargelstreifen mit Limettensaft, Salz und Olivenöl marinieren.

Huchenfilet in feine Scheiben schneiden mit Olivenöl, Meersalz marinieren. Auf Tellern auf die Spargelstreifen legen, geputzten und gewaschenen Bärlauch darüber legen. Paprikajus rundherum träufeln.