Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marinierte Melonenkugeln mit knusprigen Müsliriegel
25 min

Marinierte Melonenkugeln mit knusprigen Müsliriegel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Müsliriegel:
  • je 16 g Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Buchweizen, Leinsamen
  • 100 g Müsli ohne Früchte (ersatzweise Haferflocken)
  • 1 TL Zimt
  • 90 g flüssiger Honig
  • 1 EL Traubenkernöl
  • Marinade:
  • 60 g Pinienkerne
  • 1 Bund Melisse
  • 1 kleine unbehandelte Zitrone
  • 2 EL Zitronenmelisse-Sirup
  • Melonen:
  • je 1 Honig- und Cantaloupe-Melone (à 400 g)
  • 1 Wassermelone ohne Kerne (ca. 1,2 kg)

Zubereitung

Für die Müsliriegel den Backofen auf 175 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Kerne und Samen mit Müsli, Zimt, Honig und Öl in einer Schüssel vermischen, auf das Backblech geben und 25 Minuten im Ofen backen, gelegentlich durchrühren, damit die Masse von allen Seiten geröstet wird. Aus dem Ofen nehmen, flach ausstreichen und vollständig auskühlen lassen. Später in Riegel schneiden oder einfach brechen.

Für die Marinade die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann abkühlen lassen. Die Melisse - bis auf einige Zweige zum Garnieren - von den Stielen streifen und grob schneiden. Die Zitrone fein reiben und den Saft auspressen. 1 EL Zitronensaft mit der Zitronenschale, der Hälfte der Pinienkerne, der Melisse und dem Melissesirup verrühren.

Die Honig- sowie die Cantaloupe-Melone halbieren und entkernen, die Wassermelone längs vierteln. Mit einem Kugelausstecher aus allen Melonen das Fruchtfleisch rund ausstechen.

Die Melonenkugeln mit der Marinade verrühren, in den Melonenvierteln anrichten und zusammen mit den Müsliriegeln, den übrigen Pinienkernen und den Melissezweigen servieren.