Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marinierte Garnelen mit Cranberry-Relish und Asia-Salat Foto: © Janne Peters
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Marinierte Garnelen mit Cranberry-Relish und Asia-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2014

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Garnelen:
  • 16 Black Tiger Riesengarnelen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1,5 cm Ingwer
  • 1 rote Chili
  • 25 g Kräuter nach Belieben (z.B. Dille, Petersilie, Minze, Thymian)
  • 0,5 Biozitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • Salat:
  • 1 rote Chili
  • 100 ml Limettensaft
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 TL Sojasauce
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 100 g Glasnudeln
  • 150 g Kaiserschoten
  • 1 reife Mango
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 2 EL Sesam
  • Relish:
  • 1,5 cm Ingwer
  • 1 Knoblauch
  • 1 rote Chili
  • 2 EL Öl
  • 250 g frische Cranberrys
  • 0,5 TL Salz
  • 2 EL Kristallzucker
  • Saft einer Limette
  • 0,5 Ananas
  • 2 Handvoll Korianderblätter
  • 1 EL Sesamöl
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Chili nach Belieben entkernen und fein hacken. Kräuter fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Garnelen in einer Schüssel mit allen Zutaten verrühren und ca. 5 Minuten marinieren lassen.

Für das Salatdressing die Chili nach Belieben entkernen, fein hacken, mit Limettensaft, Ahornsirup und Sojasauce in einem kleinen Topf verrühren und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Ca. 20 Minuten abkühlen lassen und dann die beiden Öle unterschlagen.

Währenddessen die Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten, durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Kaiserschoten schräg in Streifen schneiden und 1 Minute blanchieren.

Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein und in Streifen schneiden. Jungzwiebeln putzen und schräg in feine Ringe schneiden. Alle Zutaten in einer Salatschüssel mit dem Dressing vermischen, mit Sesam bestreuen und beiseitestellen.

Für das Relish Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili nach Belieben entkernen und fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Ingwer, Knoblauch und Chili ca. 1 Minute darin anbraten, Cranberrys zugeben und bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten braten. Mit Salz und Zucker bestreuen, 2 Minuten karamellisieren lassen, mit Limettensaft ablöschen und beiseitestellen. Ananas schälen und fein würfeln, mit den Cranberrys verrühren und abkühlen lassen. Koriander grob hacken und mit dem Sesamöl unter das Relish mischen.

Eine große beschichtete Pfanne erhitzen und die Garnelen mit der Marinade auf beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten.

Garnelen mit Relish und Salat servieren.