Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marillenkompott mit weißem Schoko-Mandel-Eis Foto: © Walter Cimbal
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Marillenkompott mit weißem Schoko-Mandel-Eis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2014

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 70 g weiße Kuvertüre
  • 5 Eidotter
  • 160 g Kristallzucker
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Obers
  • 400 g feste, reife Marillen
  • 1 Bioorange
  • 1 TL Anissamen
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Speisestärke
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Eis die Kuvertüre fein hacken. Eidotter und 80 g Zucker in einer Metallschüssel über heißem Wasserdampf mit dem Mixer ca. 2 Minuten weiß-schaumig schlagen. Kuvertüre zugeben und schmelzen lassen. Die Schüssel vom Dampf nehmen.

Marzipan in ca. 1 cm große Stücke zupfen, mit Milch und Obers zur Kuvertüre geben und mit dem Pürierstab fein mixen. Die Schüssel mindestens 6 Stunden ins Gefrierfach stellen. Alle 30 Minuten mit einem Holzlöffel umrühren, sodass das Eis geschmeidig bleibt und nicht am Rand festfriert.

Für das Kompott die Marillen halbieren, entsteinen und erneut halbieren. Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Orangenschale, restlichen Zucker (80 g), Anis und Orangensaft in einen Topf geben. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Schotenhälften nochmals der Länge nach halbieren, mit dem Mark in den Topf geben und zum Kochen bringen. Den Saft der Orange auspressen, mit Speisestärke verrühren, in den Topf gießen und einmal kräftig aufkochen. Marillen zugeben, einmal kurz aufkochen und ca. 30 Minuten auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Orangenschalen und Vanilleschoten herausnehmen, die Schoten beiseitelegen.

Das Eis 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und bei Zimmertemperatur 5 Minuten antauen lassen. Mit dem Pürierstab fein-sämig mixen und weitere 10 Minuten ins Gefrierfach geben.

Das Kompott auf 4 Schalen verteilen und mit jeweils einer Vanilleschote garnieren. Einen Löffel in heißes Wasser tauchen, Nocken aus dem Eis ausstechen, auf das Kompott setzen und servieren.