Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marillenknödel-Steckerleis Foto: © Walter Cimbal
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Marillenknödel-Steckerleis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2017

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • 300 g Marillen
  • 130 g Feinkristallzucker
  • 2 Prisen gemahlener Zimer
  • 300 ml Milch
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Vanillepuddingpulver
  • 50 g leere Croissants
  • 20 g Butter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Marillen vierteln und entsteinen. Mit 40 g Feinkristallzucker, 1 Prise Zimt und 2 EL Wasser in einen Topf geben und kurz kochen, bis sie zerfallen. Zu einem Mus zerstampfen oder pürieren. Ca. 40 Minuten abkühlen lassen.

Währenddessen 280 ml Milch mit Vanillezucker und 40 g Feinkristallzucker in einen Topf geben. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Schote und Mark in die Milch geben und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Schote entfernen. Restliche Milch (2 EL) mit Puddingpulver verrühren. Die Vanillemilch aufkochen, das angerührte Puddingpulver einrühren und einmal aufkochen. Ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

Das Marillenmus auf 8 Formen eines Eis-am-Stiel-Bereiters verteilen. Puddingmilch daraufgießen. Stiele hineinstecken und ca. 4 Stunden gefrieren lassen. 4. Formen kurz in heißes Wasser tauchen, das Eis herauslösen und ins Tiefkühlfach legen.

Croissants in einem Blitzhacker zu feinen Bröseln hacken. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und die Brösel darin unter Rühren goldbraun rösten. Restlichen Feinkristallzucker (50 g) und 1 Prise Zimt daraufstreuen und ca. 1 Minute karamellisieren lassen. Die Brösel auf Backpapier streuen und ca. 10 Minuten auskühlen lassen.

Eis leicht antauen lassen, in die Brösel drücken und servieren.