Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marillen-Waldbeercoupe mit Karamellmandeln Foto: © Ben Dearnley
30 min

Marillen-Waldbeercoupe mit Karamellmandeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2011

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 1 Bioorange
  • 1 Biozitrone
  • 625 g Feinkristallzucker
  • 14 reife Marillen
  • 100 g Mandeln
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 120 g Heidelbeeren
  • 6 Kugeln Marilleneis
  • 6 Kugeln Waldbeereis

Zubereitung

Orange und Zitrone heiß waschen, trocknen, Schalen dünn abschälen und die Säfte auspressen. 250 g Zucker, die Schalen und die Säfte mit 250 ml Wasser in einem Topf über hoher Hitze erwärmen, bis sich der Zucker auflöst. Aufkochen und die Hitze auf mittel reduzieren. Marillen waschen, halbieren, Kerne entfernen und in den Sud legen. Ca. 5 Minuten köcheln, bis sie gerade weich werden. Vom Herd nehmen und im Kühlschrank völlig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit für die Karamellmandeln das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 170 °C) vorheizen. Die Mandeln grob hacken, auf einem eingeölten Backblech verteilen und ca. 7 Minuten im Backrohr rösten. Dabei gelegentlich wenden, bis sie golden sind. Herausnehmen und zur Seite stellen. Den restlichen Zucker (375 g) und 50 ml Wasser in einem Topf über mittlerer Hitze erwärmen, bis sich der Zucker auflöst. Ca. 6 Minuten kochen, bis sich ein dunkler Karamell bildet. Über die Mandeln leeren, auskühlen lassen, bis der Karamell fest ist und dann in Stücke brechen.

Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Die Marillen mit dem Sirup auf gekühlte Gläser verteilen, die Hälfte der Heidelbeeren darüberstreuen. Jeweils eine Kugel Marillenund Heidelbeereis darauf platzieren. Mit den Karamellmandeln und den restlichen Heidelbeeren dekorieren und servieren.