Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marillen-Topfen-Gratin Foto: © Janne Peters
30 min

Marillen-Topfen-Gratin

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 Marillen
  • 80 g weiche Butter
  • 1 EL Rum
  • 4 EL Holunderblütensirup
  • 6 EL Marillennektar
  • 100 g Zucker
  • abgeriebene Schale von 1 Biozitrone
  • 4 Eier
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 500 g Magertopfen
  • 80 g Grieß
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Sonnenblumenöl für die Form
  • 40 g Pinienkerne
  • 3 EL Staubzucker zum Besieben

Zubereitung

Marillen waschen, halbieren und Steine entfernen. In einer beschichteten Pfanne 30 g Butter erhitzen, Marillen kurz darin andünsten, mit Rum, Holunderblütensirup und Marillennektar ablöschen, ca. 2 Minuten weitergaren, bis die ganze Flüssigkeit verdunstet ist.

Restliche 50 g Butter, 50 g Zucker und Zitronenschale mit dem Mixer schaumig schlagen. Eier trennen, Eiklar beiseitestellen, Eidotter nacheinander unter die Butter- Zucker-Mischung rühren. Vanillemark, Topfen, Grieß und Backpulver untermischen.

Ofen auf 180 °C vorheizen. Eiklar mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei restlichen Zucker (50 g) einrieseln lassen. Anschließend unter die Topfenmasse heben. Die Masse in eine mit Sonnenblumenöl geölte Auflaufform (ca. 25 cm ø) geben, die Marillen darauf verteilen und mit Pinienkernen bestreuen. Im Ofen auf der zweiten Schiene von unten 40-45 Minuten backen.

Gratin aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, mit Staubzucker besieben und sofort servieren.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.