Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Marillen, Pfirsiche und Nektarinen al Cartoccio Foto: © Janne Peters
30 min

Marillen, Pfirsiche und Nektarinen al Cartoccio

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2010

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 Marillen
  • 2 Pfirsiche
  • 2 Nektarinen
  • 1 Bioorange
  • 1 Msp. Safranfäden
  • 100 ml Weißwein
  • 50 g Butter
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 8 Stängel Zitronenmelisse
  • 40 g Pistazien, gehackt
  • 8 Stängel Minze
  • 100 g weiße Schokolade
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 3 EL gemahlene Mandeln

Zubereitung

Marillen, Pfirsiche und Nektarinen waschen, halbieren und den Stein entfernen. Pfirsich- und Nektarinenhälften noch einmal halbieren. Orange heiß waschen, trocknen, mit dem Sparschäler 4 Streifen abschneiden und den Saft auspressen. Saft und Schale mit Safran, Weißwein, Butter und Vanillemark in einem Topf ca. 5 Minuten einkochen lassen.

Ofen auf 200 °C vorheizen. Pro Person 3 Butterbrotpapiere (à 28 x 38 cm) übereinanderlegen und dabei das erste und zweite dünn mit 2 EL Sonnenblumenöl bepinseln. Die Früchte gleichmäßig auf dem Papier verteilen, mit dem Orangen-Weißwein-Sud beträufeln, jeweils einen Melissestängel dazulegen und mit Pistazien bestreuen. Papiere wie Bonbons zu Päckchen verschließen, sodass sich die Nahtseite oben befindet. Die Päckchen mit Küchengarn fest zusammenbinden und im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten garen.

Währenddessen Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Schokolade in Stücke brechen und mit den Minzblättern im Blitzhacker pestoartig pürieren. Das restliche Sonnenblumenöl (4 EL), Kürbiskernöl und Mandeln untermischen.

Päckchen aus dem Ofen nehmen, vorsichtig öffnen, mit jeweils einem frischen Melissestängel garnieren und mit der Minz-Schokolade-Mischung servieren.