Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mandelkuchen mit Vanillesabayon
45 min

Mandelkuchen mit Vanillesabayon

Frisch gekocht TV 02. Dezember 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 160 g Butter
  • 160 g gemahlene Mandeln
  • 3 Eier
  • Salz
  • 130 g Zucker
  • geriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Orange
  • 60 g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • gemahlene Mandeln und Butter für die Form
  • Für das Vanillesabayon:
  • 3 Eidotter
  • 3 EL Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Saft und geriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 1 EL Amaretto
  • 2 EL Weißwein

Zubereitung

4 kleine Auflaufformen mit Butter und gemahlenen Mandeln ausstreuen.

Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. 60 g Zucker unterrühren und nochmals kurz weiterschlagen.

Butter, restlichen Zucker und Orangenschale mit einem Mixer cremig aufschlagen. Eidotter zugeben und unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver vermischen und mit dem Orangensaft unter die Butter-Dottermasse rühren. Eischnee unterheben und den Teig in die Formen füllen.

Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C 15 bis 20 Minuten backen. Kuchen aus dem Rohr nehmen, abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Für das Vanillesabayon Eidotter, Zucker, Vanillemark, geriebene Zitronenschale, Zitronensaft, Amaretto und Weißwein in einem Schneekessel über heißem Wasserdampf cremig aufschlagen.