Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mandel-Makronen mit Maroni-Schoko-Füllung
180 min

Mandel-Makronen mit Maroni-Schoko-Füllung

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2009

Zutaten

  • Für 20 gefüllte Makronen:
  • 250-275 g Maroni mit Schale
  • 50 g Zucker
  • 350 ml Schlagobers
  • 35 g weiche Butter
  • 125 g Mandeln, gemahlen
  • 2 Eiklar, ca. 60 g
  • 175 g Staubzucker
  • 30 g Schokolade, zartbitter
  • 30 ml Sherry, halbtrocken
  • 1/2 Sackerl Sahnesteif
  • Salz

Zubereitung

Die Maroni mit einem scharfen Messer auf der flachen Seite kreuzförmig einritzen, ohne dabei die darunterliegende Haut zu verletzen. Maroni in einen Topf mit reichlich kochendem Wasser geben, aufkochen lassen und dann im offenen Topf etwa 7 Minuten sprudelnd kochen. Den Topf vom Herd nehmen und jeweils nur 2-3 Maroni herausnehmen und die Schale und die braune Haut darunter gründlich mit einem kleinen Messer entfernen. Dies geht am besten, solange die Maroni noch heiß sind. In einer Küchenmaschine mit dem Zucker und 200 ml Schlagobers pürieren.
Zwei Backbleche mit Backpapier belegen und mit 10 g Butter einfetten. Die gemahlenen Mandeln in der Küchenmaschine noch feiner mahlen. Eiklar mit Salz steif schlagen, dabei 150 g Staubzucker in kleinen Portionen dazugeben und schlagen, bis die Masse schön dicklich ist und glänzt. Mandeln locker unterheben und die Masse in einen Spritzbeutel mit einer Lochtülle (16 mm) füllen.
Backofen auf 80 °C Umluft vorheizen (Makronen gelingen nur im Umluftbackofen!). Ca. 40 gleich große Tupfen mit einem Durchmesser von etwa 4,5-5 cm auf die Backbleche spritzen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten antrocknen lassen. Den Ofen dann auf 175 °C hinaufschalten und die Makronen noch etwa 6-8 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf den Backblechen erkalten lassen.
Schokolade hacken und mit der restlichen Butter schmelzen, mit dem Maronipüree und Sherry mischen und erkalten lassen. Die Creme auf die glatte Seite von 20 Makronen spritzen. Das übrige Schlagobers mit dem restlichen Staubzucker und dem Sahnesteif steif schlagen. Auf der Maronimasse verteilen, mit den übrigen Makronen belegen, ca. 10 Minuten stehen lassen und dann sofort servieren.