Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mandel-Gugelhupf
80 min

Mandel-Gugelhupf

Frisch gekocht TV 05. April 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Butter
  • 220 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 4 ganze Eier
  • 450 g glattes Mehl
  • 1 Packung Vanillinzucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Tasse Milch
  • 6 EL Rum
  • 3 EL Obers oder Milch
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Kakao
  • Butter sowie Bröseln und gestiftelte Mandeln für die Form
  • Zum Servieren:
  • Staubzucker
  • Schlagobers

Zubereitung

Rezept von Helgard Forsthuber

Butter schaumig rühren (dauert ca. 15 Minuten), Vanillinzucker sowie Zucker und Eier dazurühren. Das gesiebte und mit dem Backpulver vermengte Mehl, die Milch und den Rum untermischen.

Eine gut gebutterte Gugelhupf-Form mit Mandelstiften und Brösel ausstreuen, zwei Drittel der Masse einfüllen. Das restliche Teigdrittel mit dem gut verrührten Obers-Zucker-Kakao-Gemisch vermengen und damit die Form auffüllen. Mit einer Stricknadel eine Runde im Teig ziehen, dadurch entsteht die nette "Hell-Dunkel-Maserung" im Kuchen. Im Rohr bei guter Mittelhitze etwa 55 Minuten backen. Auf ein hübsches Tortenpapier stürzen, mit Staubzucker bestreuen und auskühlen lassen. Mit Schlagobers servieren.