Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mandel-Crostata mit Orangen und Beeren Foto: © Ben Dearnley
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Mandel-Crostata mit Orangen und Beeren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2015

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 125 g kalte Butter
  • 1 Bioorange
  • 175 g Mehl universal + Mehl zum Arbeiten
  • 40 g Mandeln gemahlen
  • 4 gestrichene EL Feinkristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Obers
  • 550 g Erdbeeren
  • 0,5 Vanilleschote
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • Staubzucker zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Butter würfeln. Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. 160 g Mehl, Mandeln, 2 EL Kristallzucker, Butter, Orangenschale und Salz in der Küchenmaschine zu groben Bröseln hacken. 1 EL Obers dazugeben und zu einem homogenen Teig hacken. Zu einer Scheibe formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Minuten kalt stellen.

Währenddessen die Erdbeeren putzen. 450 g Erdbeeren der Länge nach halbieren, die restlichen Erdbeeren (100 g) vierteln. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. 1 EL Orangensaft auspressen und mit den halbierten Erdbeeren, Vanillemark, restlichem Mehl (15 g) und 1 EL Kristallzucker in einer Schüssel vermischen.

Backrohr auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Teig auf leicht bemehltem Backpapier zu einer Scheibe (ca. 27 cm ø) ausrollen und mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Die Erdbeermischung in der Mitte des Teiges verteilen, dabei 5 cm Abstand vom Rand lassen. Den Teigrand zur Mitte falten und mit dem restlichen Obers (1 EL) bepinseln. Die Crostata mit dem restlichen Kristallzucker (1 EL) bestreuen und auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten goldbraun und knusprig backen. Aus dem Rohr nehmen, auf dem Blech ca. 10 Minuten abkühlen lassen und auf einem Kuchengitter weiter abkühlen lassen.

Die Crostata mit Staubzucker bestreuen, geviertelte Erdbeeren und die Himbeeren in der Mitte verteilen und servieren.