Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mais-Süsskartoffelpuffer mit Speck und Cherrytomaten Foto: © Ben Dearnley
50 min

Mais-Süsskartoffelpuffer mit Speck und Cherrytomaten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2012

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 400 g Süßkartoffeln
  • 5 EL Olivenöl
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 250 g Cherrytomaten
  • 2 Jungzwiebeln
  • 1/2 Handvoll Korianderblätter
  • 11/2 Limetten
  • 150 g Mehl, universal
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 3 TL Currypulver
  • 2 Eier
  • 140 g Milch
  • 50 g Joghurt
  • 300 g Mais aus der Dose, abgetropft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Süßkartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit 2 EL Olivenöl und Salz mischen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im Rohr ca. 20 Minuten backen, bis sie weich sind. Mit einer Gabel zerdrücken und abkühlen lassen. Das Rohr auf 80 °C herunterschalten. Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze unter Wenden knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tomaten waschen, halbieren oder vierteln. Jungzwiebeln putzen und klein schneiden. Koriander waschen und klein schneiden. 1 EL Saft aus der halben Limette pressen. Tomaten, Jungzwiebeln und Koriander mischen, mit Limettensaft, 2 EL Olivenöl, Pfeffer und Salz marinieren und kalt stellen.

Mehl mit Koriander und Currypulver in einer Schüssel mischen und in der Mitte eine Mulde formen. In einer zweiten Schüssel Eier, Milch und Joghurt verquirlen und mit Salz würzen. Die Mischung in die Mulde gießen und zu einem glatten Teig verrühren. Süßkartoffeln, Mais und Speckwürfel unter den Teig rühren.

Restliches Öl (1 EL) in einer beschichteten Pfanne erhitzen, esslöffelweise etwas Masse in die Pfanne geben und zu kleinen Puffern formen. Die Puffer ca. 2 Minuten backen und dann wenden. Auf beiden Seiten weiterbacken, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und zugedeckt auf einem Teller oder Blech im Rohr warm halten. Aus der restlichen Masse weitere Puffer backen.

Limette in Spalten schneiden. Die Puffer mit dem Tomatensalat und den Limetten servieren.