Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mährischer Heringsalat
20 min

Mährischer Heringsalat

Frisch gekocht TV 09. Februar 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Matjesheringe
  • 150 g "Russen"-Heringe
  • 150 g Sellerie (geschält, in Würfel geschnitten und gekocht)
  • 150 g Kartoffeln (gekocht und geschält)
  • 150 g weiße gekochte Bohnen
  • 2 Äpfel (geschält und vom Kerngehäuse befreit)
  • 250 g Bratenfleisch (Schweins- oder Kalbsbraten)
  • 150 g Senfgurken
  • 150 g Salzgurken (geschält)
  • Mayonnaise
  • Sauerrahm
  • gehackte Dille
  • Zum Garnieren:
  • Salatblätter
  • 3-4 Tomaten
  • 3-4 hart gekochte Eier

Zubereitung

Rezept von Franz Zodl

Alle vorbereiteten Zutaten in erbsengroße Stücke schneiden, in einer großen Schüssel vorsichtig vermischen und dann je nach Geschmack mit Mayonnaise und Sauerrahm binden. Nochmals mit Salz, Zitronensaft und gehackter Dille abschmecken. Auf Salatblättern anrichten, mit geviertelten Tomaten und Eiern garnieren.