Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Macadamia-Trüffeltafeln mit Pfeffer Foto: © Walter Cimbal
50 min
Schwierigkeit 3 von 3

Macadamia-Trüffeltafeln mit Pfeffer

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2012

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • 1 kg Zartbitterkuvertüre
  • 1 Bioorange
  • 500 ml Obers
  • Vanilleschote
  • 1 TL Zimt
  • 375 g Macadamianüsse
  • 2 TL Pfefferkörner, nach Belieben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Einen Bogen Backpapier auf ein Blech legen. Einen Backrahmen auf 25 x 30 cm ausziehen und daraufsetzen.

Kuvertüre grob hacken. Orange heiß abwaschen und die ganze Schale grob mit einem Messer oder Sparschäler abschälen. Obers in einen Topf gießen und erhitzen. Vanillemark und -schote, Zimt und Orangenschale zum Obers geben. Einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen.

150 g Kuvertüre in einer Metallschüssel im Wasserbad bei 40 ºC (mit Küchenthermometer messen) schmelzen lassen. Die Kuvertüre vom Wasserbad nehmen (dieses wird weiterverwendet), weitere 150 g Kuvertüre unterrühren und ca. 3 Minuten ziehen lassen. Wieder im Wasserbad bei 40 ºC unter Rühren auflösen. Die Hälfte der Kuvertüre in den Backrahmen gießen, dünn mit einem Pinsel verstreichen und anziehen lassen. Die restliche Kuvertüre beiseitestellen.

Obers nochmals erhitzen, Vanilleschote und Orangenschalen herausnehmen. Obers vom Herd nehmen, restliche Kuvertüre (700 g) zugeben und mit einem Schneebesen rühren, bis sie geschmolzen ist; eventuell nochmals leicht anwärmen. (Es darf nicht zu heiß werden oder kochen, denn dann gerinnt die Masse.)

Macadamianüsse auf ein Sieb geben und mit warmem Wasser abspülen. Mit Küchenpapier trocken tupfen.

Ein Drittel der Obers-Schokolade-Masse in den Backrahmen gießen und darin glatt streichen. Die Macadamianüsse daraufstreuen. Die übrige Masse daraufgießen, glatt streichen und ca. 60 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Die zweite Hälfte der Kuvertüre erneut erwärmen, auf die feste Masse gießen und zügig darauf verstreichen. Nach Belieben Pfefferkörner darüber verteilen und 20 Minuten auskühlen lassen.

Ein großes Messer unter heißem Wasser erwärmen, trocken tupfen und die Tafeln vorsichtig in ca. 5 x 10 cm große Stücke schneiden. Die Stücke in Alufolie gewickelt im Kühlschrank aufbewahren (sie sind 2 bis 3 Wochen haltbar).