Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lustenauer Käsefladen Foto: © Kevin Ilse
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Lustenauer Käsefladen

hin&weg Rezepte 01. Juni 2018

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Personen

  • 250 g glattes Mehl
  • 1 TL Trockengerm
  • 4 EL BILLA Olivenöl
  • 600 g Da komm' ich her Zwiebeln
  • 500 g würziger Appenzeller Käse
  • 1 Bund Da komm' ich her Schnittlauch
  • 3 Eier
  • 1 TL BILLA Bergbauern Heumilch Teebutter
  • 1 Da komm' ich her Häuptelsalat
  • 1 TL Ja! Natürlich Estragonsenf
  • 2 EL BILLA Weißweinessig
  • 5 EL neutrales Pflanzenöl (z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Teig Mehl, Germ, 1 Teelöffel Salz, 2 EL Olivenöl und 150 ml lauwarmes Wasser für 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit einem befeuchteten Geschirrtuch bedecken und für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Für die Fülle währenddessen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln glasig anbraten. Anschließend etwas abkühlen lassen. Käse reiben und Schnittlauch fein hacken. Käse, Zwiebeln, Eier und die Hälfte des Schnittlauchs vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Aufgegangenen Germteig kurz durchkneten und dünn auswalken. Eine Quicheform mit Butter ausfetten und den Teig damit auslegen. Die Käse-Eier-Masse auf dem Teig verteilen. Für 25 Minuten im Backrohr goldbraun backen.

Währenddessen Salat grob zerzupfen. In einer Salatschüssel Senf mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer verrühren. Pflanzenöl mithilfe eines kleinen Schneebesens langsam unterrühren. Salatblätter unterheben.

Käsefladen mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und mit dem Salat servieren.