Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Low-Carb-Lasagne
90 min
Schwierigkeit 2 von 3

Low-Carb-Lasagne

BILLA-Rezepte 01. Jänner 2018

Zutaten für Personen

  • 250 g Rinderfaschiertes
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 1 EL getrockenter Oregano
  • 3 mittelgroße Zucchini
  • 250 g Ricotta
  • 250 g Mozzarella
  • 50 g Parmesankäse
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Bolognese das Faschierte in einer Pfanne anbraten und mit Oregano sowie einer guten Prise Salz und Pfeffer würzen. Das angebratene Faschierte aus dem Pfanne nehmen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch in Olivenöl andünsten. Nach wenigen Minuten das Fleisch gemeinsam mit den gehackten Tomaten in die Pfanne geben und untermengen. Bolognese 30-40 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.

Während die Sauce köchelt, die Lasagneblätter vorbereiten und den Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Dafür die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Prise Salz bestreuen. Die Zucchiniblätter 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend das überschüssige Wasser, das durch das Salz gezogen wird, mit einer Küchenrolle abtupfen und die Zucchiniblätter im Ofen für 10 Minuten auf oberster Schiene braten und anschließend auskühlen lassen. Für die Low-Carb-Béchamelsauce in einer Schüssel Eier, Parmesan und Ricotta zu einer Masse vermengen.

Den Boden einer ofenfesten Auflaufform (ca. 34 x 20 cm) dünn mit der Béchamelsauce bestreichen, eine Lage der ausgekühlten Zucchiniblätter darauf verteilen und mit der Bolognese bedecken. Mit den restlichen Zucchiniblättern und den beiden Saucen ebenso verfahren, mit Bolognese abschließen und etwas Béchamelsauce darübergeben. Abschließend Mozzarella auf der Oberfläche verteilen. Die Lasagne auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten bei 200 °C backen. Lasagne aus dem Rohr nehmen und vor dem Servieren für 5 Minuten durchziehen lassen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.