Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Linsenpuffer mit Joghurt-Kräuterdip und Apfel-Fenchel-Salat
30 min

Linsenpuffer mit Joghurt-Kräuterdip und Apfel-Fenchel-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen
  • Linsenpuffer:
  • 400 g braune Linsen (aus der Dose, abgetropft)
  • 100 g Feta, zerkrümelt
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
  • 1 Zucchini, geraspelt
  • 1 EL Thymian, gehackt
  • 2 (od. 1 großes) Freilandeier, verschlagen
  • 60 g Haferkleie
  • Olivenöl zum Braten
  • Apfel-Fenchel-Salat:
  • 2 Äpfel, geschält, entkernt und sehr fein geschnitten
  • 1 Fenchelknolle ohne Herz, sehr fein geschnitten
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
  • Joghurt-Kräuterdip:
  • Kräuter (z. B. Basilikum, Oregano)
  • 250 g Joghurt natur, 1% Fett
  • etwas Zitronensaft
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Linsen, Feta, Frühlingszwiebeln, Zucchini und Thymian in einer großen Schüssel vermischen. Dann das verschlagene Ei und die Haferkleie hinzufügen, gut verrühren und aus der Masse 4-6 Puffer formen.

In einer beschichteten Pfanne wenig Olivenöl erhitzen und die Puffer darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3-5 Minuten mit Deckel braten.

Die Äpfel und den Fenchel mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln, gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kräuter für den Joghurtdip waschen, fein hacken und in einer Schüssel gemeinsam mit dem Joghurt, Salz, etwas Zitronensaft und Pfeffer vermengen.

Die Linsenpuffer mit dem Salat und mit dem Dip servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.