Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Linsenbällchen
60 min

Linsenbällchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 15-20 Stück:
  • 1/8 Tasse (125 ml) rote Linsen
  • 1 TL Tomatenmark
  • Chili, frisch oder getrocknet, fein gehackt
  • 60 g Couscous
  • 80 g Zwiebel
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • abgeriebene Schale einer 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Italienische Gewürzmischung:
  • 3 getrocknete Tomaten, fein gehackt
  • 6-8 schwarze Oliven, fein gehackt
  • 30 g frisches Basilikum, fein gehackt
  • 10 kleine Kapern, fein gehackt
  • evtl. Petersilie, fein gehackt


Zubereitung

Die Linsen waschen und mit 300 ml Wasser zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme ca. 20-25 Minuten kochen lassen, bis die Linsen stark breiig sind. Die Flüssigkeit soll dabei nicht ganz verkochen. Linsen von der Platte ziehen und Tomatenmark und Chili unterrühren.

Couscous und Linsenmischung in einer großen Schüssel verrühren und mind. 30 Minuten stehen lassen. Die Zwiebeln fein hacken und in Olivenöl anschwitzen.

Nach 30 Minuten die Zwiebeln und die italienische Gewürzmischung unter das Linsen-Couscous mengen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und ein wenig abgeriebene Zitronenschale unterrühren.

Pflaumengroße Bällchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Bei 180 °C ca. 15 Minuten trocknen lassen. Die Bällchen sollen dabei nicht zu dunkel, sondern nur fester werden. Zur Aufbewahrung die Linsenbällchen in den Kühlschrank geben.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.